Deutschland-Wetter


Anzeige


  Sonntag Morgen
 
  11
10
10
12
12  
  12
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Zwischen einem Tief bei Island und einem Hoch über dem westlichen Mittelmeer nimmt der Hochdruckeinfluss etwas zu und von Südwesten her gelangt etwas mildere, jedoch noch oft feuchte Luft heran.

  Wetter Sonntag
 
Am Sonntag über der Südwesthälfte bedeckt und einzelne Schauer, sonst wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise Schauer, 13 bis 18 Grad, an der Ostsee teils stürmischer Wind.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Wie unbeständig wird der Sonntag?

Stürmische Küsten

In der bevorstehenden Nacht zeigt sich der Himmel verbreitet locker oder wechselnd bewölkt. Im Süden und über dem Küstenumfeld bleibt es jedoch zumeist stark bewölkt und es bilden sich vielerorts Schauer. Im übrigen Land bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 13 Grad im Breisgau und bis 8 Grad im Eichsfeld. An der See ist es weiterhin oft stürmisch.

 

Am Sonntag bleibt es über der Südwesthälfte der Republik bedeckt und es bilden sich einzelne Schauer. Im übrigen Bundesgebiet ist es wechselnd oder stark bewölkt, dabei bilden sich gebietsweise Schauer. Die Temperatur erreicht 13 Grad am Pfälzer Wald und bis 17 Grad am Niederrhein. An der Ostsee weht ein teils stürmischer Wind.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos