Anzeige

Mitteleuropa - wechselhaft, im Osten teils trüb

Sat Europa, 20.10.2005

In weiten Teilen Mittel-, West- und Südeuropas überwiegt Tiefdruckeinfluss. Von der Nordsee über Frankreich bis nach Nordspanien erstreckt sich das Frontensystem des Tiefs 'Danny' bei Schottland. Über Norditalien erkennt man an einer Wolkenspirale das Tief 'Eberhard', es bringt teils kräftige Schauer und Gewitter im ganzen Land. Das Hoch 'Querida' mit Zentrum über dem Schwarzen Meer sorgt für ruhiges, teils heiteres, teils trübes Wetter in Osteuropa sowie auf dem Balkan, gebietsweise kann man hochnebelartige Wolkenfelder erkennen.
  dah
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos